Casino Management

Der Schlüssel zum Erfolg jedes geschäftlichen Unterfangens ist ein funktionierendes und effektives Management, was natürlich auch für Casinos gilt. Ein funktionierendes System des Managements ist wesentlich für den Erfolg und die Rentabilität eines Casinos.

Absolut serviceorientiert und versiert müssen Angestellte, wie Kartengeber, Kassierer und Wechselstubenmitarbeiter sein, die in direktem Kontakt mit Kunden bzw.Spielern stehen. Sie sind dafür zuständig Kundenkontakte zu pflegen, da die Spieler dies erwarten und auch benötigen. Sie sind sozusagen die ständigen Begleiter, die gute Fähigkeiten im Umgang mit Kunden bzw. Spielern benötigen, um diese zufrieden zu stellen. Als Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt braucht man aber ebenso Kenntnisse im technischen Bereich, um alle Verpflichtungen, die an diese Positionen gebunden sind, zu erfüllen.

Angestellte, die im Management arbeiten und Positionen wie Spielbetriebsleiter, Vertriebsabteilungsleiter oder stellvertretender Geschäftsführer des Casinos besetzen, brauchen weniger technische Sachkenntnisse und sind mehr auf die Verlässlichkeit ihrer Angestellten angewiesen, um Arbeitsabläufe zu entwickeln und zu koordinieren.Typische Arbeitsabläufe fangen schon beim Geschäftsführer an.

Untenstehend werden einige Positionen und ihr Tätigkeitsfeld beschrieben. Mit der steigenden Beliebtheit von Live-Spielen sind auch Dealer und Groupiers zunehmend in Online-Casinos tätig. Und nun zu den Positionen.

Geschäftsführer – Verantwortlich für die gesamten Arbeitsabläufe des Casinos, einschließlich des Hotels und aller damit verbundenen Aufgaben.

Betriebsleiter im Spielbereich – Verantwortlich dafür, die Abläufe der Spiele (Tisch, Ablagefächer…), sowie die ihm untergeordneten Angestellten in seinem zugeteilten Bereich zu beaufsichtigen.

Angestellter im Spielbereich – Steht unter der direkten Aufsicht des Betriebsleiters. Es liegt in seiner Verantwortung die Spiele an den zahlreichen Tischen zu beaufsichtigen und sicherzustellen, dass die Hausregeln nicht verletzt werden und kein betrügerisches Handeln stattfindet.

Sicherheitsangestellter – Casinos, mieten Sie im Allgemeinen, um die Geldbestände, sowie die Einrichtung des Casinos (innen und aussen) zu bewachen und Diebstähle zu vermeiden. Zahlreiche Sicherheits Angestellte arbeiten für gewöhnlich rund um die Uhr im Casino. Die Überwachung des Casinos wird durch verborgene Kameras und andere Geräte komplettiert.

Viele Spieler bezeichnen diese Überwachung häufig als das Auge des Himmels; es hat sich gezeigt in jeder Art von Diebstahl ziemlich erfolgreich zu sein. Sicherheits Angestellte stehen auch in ständiger Kommunikation mit uniformierten Wächtern des Casinos. Sie befinden sich überall im Casino, um für jeden griffbereit zu sein, falls Probleme auftreten sollten.

Kundenbetreuer des Casinos – Kundenbetreuer verbringen einen großen Teil ihrer Zeit wirklich im Spielbereich des Casinos um sicher zu stellen, das wichtige Persönlichkeiten unter den Spielern gut versorgt werden. Der Arbeitsplatz des Kundenbetreuers fungiert auch als ein Teil der Vertriebsabteilung; es geht darum spielerisch neue Kundenbeziehungen herzustellen und zu pflegen. Deshalb sind Kundenbetreuer, die ein natürliches und charismatisches Auftreten haben sehr passend in dieser Position. Kundenbetreuer sind Ansprechpartner in sämtlichen Fragen für Spieler und sogenannte "high rollers". Sie tun alles, um den Aufenthalt der Spieler so angenehm wie möglich zu gestalten.

Eine der beliebtesten Positionen, nämlich die des Groupiers, muss an einer Schulung teilnehmen, die 1-2 Monate dauert.

Angestellte der Vertriebsabteilung sollten eine Wirtschaftsschule besucht haben, um eine Verwaltungsposition zu übernehmen. Auch eine Menge Erfahrung ist hier gefragt.