Geschichte des Glücksspiels

Entgegen der geläufigen Meinung stammt das Glücksspiel nicht aus den USA. Viele der beliebtesten Glückspiele die in amerikanischen Casinos gespielt werden, nehmen ihren Anfang in verschiedenen Ländern außerhalb der USA. Das Erbe des Glücksspiels steht so auch in Verbindung mit der chinesischen Zivilisation.

Die chinesische Kultur ist die Grundlage vieler Glückspiele. Keno, ein beliebtes chinesisches Spiel ist eine der ursprünglichen Formen von Gewinnspielen. Es hat sich über tausende Jahre entwickelt und wird nun in einer modifizierten Form in hunderten Casinos rund um den Globus gespielt.

Ein weiteres altes chinesisches Spiel das populär wurde, war Pai Gow. Pai Gow Poker ist eine veränderte amerikanisierte Version des originalen Spiels, sozusagen ein Verschnitt aus Pai Gow mit bestimmten Elementen von Poker, der ein beschäftigendes wie einfaches Spiel kreiert, geliebt von Menschen auf der ganzen Welt und gespielt in zahlreichen Casinos. Nichtsdestotrotz mögen viele Kritiker die neue Version nicht und verbannen sie für ihre zu starken Vereinfachung, denen gegenüber das schöne und komplizierte Spiel aus der alten chinesischen Kultur überlegen ist.

China ist nicht das einzige Land, das etwas zur Welt des Glücksspiels beigetragen hat. Einige europäische Spiele haben es auch in die Liga der in den Casinos der Welt geläufigen Spiele geschafft. Spiele wie Craps, Bakkarat, Roulette und Black Jack haben ihren Ursprung alle in Teilen Europas. Craps hat seine Wurzeln im reichen Erbe der Würfelspiele, die seit Ewigkeiten bestehen.

Das Spiel Black Jack entspringt ebenfalls dem Schoße Europas, aus Italien und Frankreich. Während Black Jack von den Massen gespielt wurde, war Bakkarat vor allem bei den Reichen sehr beliebt. Bakkarattische waren für die Bereiche der Gutbetuchten reserviert, während die normalen Leute ihr Glück an tieferen Tischen, genannt Mini-Bakkarattische, versuchen konnten

Zusätzlich zu diesen Spielen beinhaltet das Wettspiel Zuschauersport, wie etwa die Rennen von Rassenpferden. Diese wurden in England während dem 18. Jahrhundert zu einer modernen Sportart entwickelt. Später reiste diese Pferderennen, zusammen mit den frühen britischen Siedlern, in die Vereinigten Staaten. Die Traditionen des Sports überlebten die Reise dabei relativ unverändert.